toyu Meine Welt ist der Ort, an dem Du Deine Geschichte(n) erzählen kannst, Deine Gedanken und Anmerkungen hinterlässt und wichtige und unwichtige Informationen für Deine Angehörigen ablegst.

Du hast ein wichtiges Erbstück, eine schöne Geschichte zu erzählen oder alte Bilder und kannst sagen, wer darauf zu sehen ist? Dann kannst Du sie hier Deiner Nachwelt (Deinen Freunden und Familienmitgliedern) überlassen.

Wer Deine wertvollen Besitztümer erben soll, gehört ins Testament - aber die Teekanne mit Patina, die Reste Deiner Plattensammlung und das Foto von der Oma sollen in gute Hände kommen - hier kannst Du es Deinen Erben aufschreiben.

Wichtig sind in diesem Zusammenhang auch Deine Verträge, Deine Passwörter, Abonnements - eben alles, was eines Tages gekündigt oder übertragen werden muss. Hier kann toyu die Daten vorhalten oder sogar im Auftrag der Erben eine Kündigung aussprechen.

Meine Welt ist der toyu-Teil, der nur Dir gehört, den nur Du und diejenigen Leute sehen können, denen Du es erlaubst, und der Geld kosten wird.